Neuigkeiten







Das »Werkstattrisiko« liegt beim Schädiger

21.10.2018

Gerichte müssen sich nach Verkehrsunfällen immer wieder mit Streitigkeiten zwischen Schädiger und Geschädigtem rund um die Schadenregulierung befassen. Und wenn die Versicherung des Schadenersatzpflichtigen Werkstattrechnungen des Geschädigten kürzt, weil sie falsche Leistungen oder zu hohe Preise bemängelt, sind auch die mit der Reparatur beauftragten Betriebe betroffen. 



Kontakt

ASEKON GmbH
Versicherungs- & Factoringmakler
Poller Kirchweg 103
D-51105 Köln

Tel.: 0221 / 880 97 27 - 0
Fax: 0221 / 880 97 27 - 19

E-Mail: info@asekon.de

Neuigkeiten